Wie man Online Geld verdient

Du möchtest Online Geld verdienen? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir auf dieser Seite fünf schnelle Möglichkeiten wie du Online mit bestimmten Anbietern etwas Geld dazu verdienen kannst. Es ist nicht schwer, und in unserem Blog findest du zu den bekannten Anbietern die passenden Beiträge.

1. Bezahlte Online-Umfragen

Im Internet gibt es diverse Umfrage-Dienstleister die Befragungen anbieten, deren Teilnahme vergütet wird. Die meisten Umfragen werden per Smartphone oder am Computer durchgeführt und dauern nicht lange.

Vergütet wird oftmals mit Gutscheinen oder das Geld landet direkt auf dem Konto.

Direkt zu unserem Beitrag OpinionBar, finde alle nützlichen Informationen über diesen Anbieter.

 

2. Produkttester werden

Unternehmen suchen freiwillige Produkttester, die Produkte testen und dann diese bewerten. Geld verdienen als Proband bei Studien und mehr.

Mit einer Geldvergütung ist das meistens nicht verbunden, dafür bekommst du die jeweiligen Produkte gratis zum Testen

Selbst wenn dir die Produkte nicht gefallen, könntest du sie weiter verkaufen und damit Geld verdienen.

 

3. Mit dem Smartphone Microjobs erledigen und Online Geld verdienen

Mit Microjobs überbrückst du die Zeit im Auto als Beifahrer oder die Wartezeit beim Arzt. Meist sind sie mit regionalen Aufgaben verbunden.

Aufgaben wie das fotografieren der Öffnungszeiten, oder einen Aufbau im Supermarkt erwarten dich meistens.

Da sie sehr leicht sind und keine Erfahrungen oder bestimmtes Fachwissen voraussetzen, eignen sich solche Mikro-Aufgaben für jeden. Etwas Zeit für ein zusätzliches Taschengeld sollte man jedoch mitbringen.

Lerne den Anbieter Appinio kennen.

4. Mit Paidmails Geld verdienen

Paidmailer sind Dienste, die den Erhalt und das Lesen von E-Mails mit einem kleinen Betrag vergüten. Dieser bewegt sich für gewöhnlich unter einem Euro. Dafür ist es auch keine große Hürde, wenn Werbung im eigenen Mail-Postfach nicht stört.

Wer sein eigentliches Mail-Konto nicht damit “verstopfen” möchte, könnte sich eine separate Mailadresse dafür anlegen. Wichtig ist im Zuge dessen nur, dass die Mails gelesen werden. Mitunter setzt der Paidmailer noch voraus, dass ein weiterführender Link angeklickt werden muss.

 

5. Affiliate Marketing

Eine weitere Möglichkeit, die für die eigene Webseite als auch über soziale Netzwerke und Co. funktioniert. Indem ein Affiliate Programm ein Programm bewirbt, erhält der Werber für jeden erfolgreich vermittelten Kunden eine Provision, die an den Werber ausgezahlt wird.

Mit erfolgreichem Affiliate Marketing lässt sich eigenes Online-Business mit dauerhaften Erträgen aufbauen, die Verdienstmöglichkeiten sind auch hier nach oben offen. Vorteilhaft ist an dieser Stelle auch, dass die Affiliate Programme meist schon alle Werbemittel und Co. mitliefern